Beiträge von norse

Noch gar nicht im Bett, Gast? Schön dass Du mal hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das "MY-WSC.de"-Team.

    Wenn Benutzer, die mir zum Geburtstag gratuliert haben, nun selbst Geburtstag haben, wird es mir wohl freistehen, dafür hier ein Thema zu eröffnen, ohne dass jemand, der hier selbst bisher kaum Aktivität und kein Interesse an unseren Angeboten gezeigt hat, sich zu kritischen Äußerungen berufen fühlt.





    Gruß norse

    Moderativer Hinweis

    Noch einmal kurz zur Klarstellung: Peter: Lies Dir künftig die Beiträge anderer genau durch und interpretiere dort nichts hinein, was nie geschrieben wurde. Wenn WoltNet hier von Anfeindungen, Druck und Drohungen gegenüber Teammitgliedern berichtet, sagt er mit keiner Silbe, dass Du daran beteiligt warst. Es gibt also keinen Grund, ihn derart anzufahren. Ich darf in diesem Zusammenhang noch einmal auf § 3 der Nutzungsbedingungen hinweisen und möchte Dich bitten, künftig entsprechend zu handeln.





    Gruß norse

    Gegen eine Diskussion spricht auch absolut nichts. Es sah nur anfangs so aus, als ob der eine oder andere es so aufgefasst hatte, dass hier eine Art Abstimmung über das weitere Vorgehen stattfindet. Diesem eventuellen Eindruck wollte ich entgegentreten.


    Natürlich kann hier jeder eigene Vorstellungen äußern, die Entscheidungen müssen aber letztlich im Team getroffen werden, was vermutlich auch jedem hier klar ist. Im Grunde wissen wir, wo wir hinwollen, können aber mangels abschließender Stellungnahme von Tino als Rechteinhaber zur Zeit leider noch keine Aussage zum weiteren Procedere in Sachen NL-Pakete machen.


    Im Übrigen ist die wiederholt angesprochene Freigabe der Pakete für Jedermann absolut nicht die einzig denkbare Lösung. Für ein Paket liegt uns beispielsweise das Angebot eines renommierten Entwicklers vor, gegen Vorlage der Rechnung kostenfrei eine Lizenz seines gleichartigen Produkts zur Verfügung zu stellen, für ein weiteres Produkt könnte ich mir eine ähnliche Lösung mit einem anderen Anbieter vorstellen, die allerdings erst noch zu besprechen wäre.


    Ein weiterer sehr sachkundiger Entwickler hat angeboten, Pakete aus dem NL-Pool zu übernehmen und primär lauffähig zu machen.


    Last not least halte ich es nicht für problematisch, einzelne Pakete hier unter dem MY-WSC-Label fortzuführen, wenn die Pflege gewährleistet ist.


    Ein derart differenziertes Vorgehen erscheint zumindest mir geeigneter als einfach die Pakete lizenfrei auf den Markt zu werfen.





    Gruß norse

    Es dürfte bereits den meisten aufgefallen sein, dass hier bei MYWSC nach relativ gutem Start längst nicht mehr alles so läuft, wie wir alle es uns wohl gewünscht hatten. Im Nachhinein betrachtet hat das verschiedene Ursachen, die teilweise bereits thematisiert wurden:


    • Die Übernahme der NL-Produkte war definitiv eine falsche Entscheidung und hat sehr viel Unruhe und Stress in dieses Projekt gebracht. Erstens sind diese Produkte z. T. absolut nicht ausgereift und fehlerbehaftet, zweitens haben viele ehemalige Kunden von Maxi ihren Unmut über diese Produkte an Tino ausgelassen, der sich angesichts dieses massiven Drucks immer mehr zurückgezogen hat, um sich auf die erhöhten Anforderungen in seinem realen Leben zu konzentrieren. Im Umkehrschluss blieb mehr und mehr auch organisatorische Arbeit (Bearbeitung diverser Altkunden von NL in Hinsicht auf Lizenzzuweisung etc.) an uns anderen hängen. Tino hat wegen dieser Umstände mittlerweile jegliche Motivation, dieses Projekt fortzuführen verloren und wir anderen haben im Hintergrund immer wieder versucht, das Projekt am Laufen zu halten und eine zukunftsfähige Lösung zu finden.
    • Bei vielen von uns ist im realen Leben einiges nicht so gelaufen, wie man es sich gewünscht hätte und wie es auch Voraussetzung dafür wäre, sich neben den sonstigen Verpflichtungen gern und umfangreich diesem Hobby hier widmen zu können. Ohne jetzt Einzelschicksale konkret zu beleuchten, seien in diesem Zusammenhang langanhaltende und schwerwiegende gesundheitliche Probleme, vorübergehender Wohnungsverlust durch Feuer im Wohnhaus, Arbeitsplatzverlust, Todesfälle im familiären Umfeld, Wegfall von bisherigen Einkünften und letztendlich wie für uns alle die gesamte mittlerweile jeden belastende Corona-Situation mit all ihren Auswirkungen genannt.
    • Angesichts der Tatsache, dass er als Einziger von uns in den letzten Monaten wirklich Kontakt zu Tino hatte ( er hat vorübergehend bei ihm gewohnt), war Teralios quasi der Mittler zwischen Tino und dem restlichen Team, was ihn auf Dauer ebenfalls überforderte, so dass er die Notbremse zog und den Ausstieg wählte. Somit wurde das Team zahlenmäßig um eine weitere Person geschwächt.
    • Deraiser wird nach langer krankheitsbedingter Erwerbslosigkeit sein Leben in Form einer beruflichen Umorientierung neu organisieren müssen. Er fühlt sich uns und dem Projekt weiterhin verbunden, wird aber künftig nur noch sehr eingeschränkt hier zur Verfügung stehen.


    Soweit erstmal die Bestandsaufnahme. Was gibt es nun für Möglichkeiten?


    • Option 1: Die verbleibenden Teammitglieder werfen das Handtuch und mangels Bereitschaft von Tino, das Projekt aktiv weiter zu führen wird es früher oder später ersatzlos geschlossen. Da Sonlong, McBurn, Jacky, Deraiser und ich seit vielen Jahren schon bei Zone-Produkte gemeinsam arbeiten, möchten wir das eigentlich nicht.
    • Option 2: Wir oben genannten Teammitglieder verlassen MYWSC und eröffnen ein eigenes Projekt mit unseren eigenen Angeboten.
    • Option 3: Sonlong wäre bereit, das Projekt verantwortlich fortzuführen, allerdings ohne die "Altlasten" der NL-Übernahme. Das würde bedeuten, dass wir uns hier künftig nur noch auf unsere Eigenentwicklungen beschränken. Dieser Schritt wäre erforderlich, um hier endlich Ruhe einkehren zu lassen und uns gerade auch angesichts des Wegfalls zweier Entwickler nicht erneut zu übernehmen.


    Aktuell geht der Trend in Richtung Option 3.


    Wenn die zur Zeit geführten Gespräche zwischen Sonlong und Tino zu einem konkreten Ergebnis geführt haben, werden wir Euch hier weiter informieren.


    Ich lasse dieses Thema jetzt versuchsweise mal offen, um Euch die Möglichkeit zu geben, Eure Gedanken zu den angesprochenen Möglichkeiten zu formulieren. Sollte das in irgendeiner Weise in Angriffe, Vorwürfe oder sonstigen Krawall ausarten, werde ich es sofort schließen.


    Wenn wir hier irgendetwas nicht brauchen, dann ist es nämlich Streit jeglicher Art. Die ganze Situation ist aktuell schwierig genug und wir versuchen zu retten, was zu retten ist.





    Für das Team:

    Gruß norse

    norse hat eine neue Datei hinzugefügt:

    Sonlong wird künftig unterscheiden zwischen seinem Engagement im Rahmen des MY-WSC-Projektes und einer zusätzlichen Vermarktung weiterer Angebote, die er seit langer Zeit "im Köcher" hat und künftig gebührenpflichtig anbieten möchte. Der Erwerb derartiger Pakete wird über diese Seite möglich sein.





    Gruß norse

    norse hat eine neue Datei hinzugefügt:

    Es tut mir leid, aber bezüglich Support für WCF2-Versionen der Pakete von web-production bist Du auch hier leider nicht an der richtigen Adresse. Es wurden lediglich die von Netzlife angebotenen Versionen für das WSC übernommen. Auf ältere Versionen haben wir hier weder Zugriff noch besteht unsererseits eine Supportverpflichtung für diese Pakete.





    Gruß norse