Gruppenrecht für Benutzerkonto- und Profileinstellungen 5.3.0

Guten Morgen Gast. Schön dass Du mal hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das "MY-WSC.de"-Team.
Lizenzbestimmungen
Unsere Lizenzbestimmungen
Unterstützte Versionen

Das Paket unterbindet die Bearbeitung des eigenen Benutzerkontos und der Profileinstellungen.

Ursprünglich auf Anfrage von jemandem entwickelt, auf dessen Seite Benutzerkonten von mehreren Personen genutzt werden, verstaubte dieses Paket seit dem letzten Herbst auf meiner Festplatte. Angesichts der in letzter Zeit immer wieder auftretenden Diskussionen um Dinge wie Profil- und Signaturspam mag es dem einen oder anderen als kleines Mosaiksteinchen in der Auseinandersetzung mit diesem Phänomen hilfreich erscheinen.


Das Paket bringt zwei neue Gruppenrechte mit:



Ohne das obere Recht ist es dem Benutzer nicht möglich, sein eigenes Profil auszufüllen, das Benutzerkonto zu verwalten, Avatar und Signatur zu bearbeiten sowie Einstellungen unter Allgemein, Privatsphäre und Benachrichtigungen vorzunehmen.


Das zweite "Recht" stellt lediglich einen kosmetischen Aspekt dar, indem es das Einstellungsfenster per CSS ausblendet.



Versucht nun jemand ohne Berechtigung entsprechende Änderungen vorzunehmen, erscheint eine Fehlermeldung:



Je nach Gruppenstruktur und eventueller automatischer Zuordnung nach Zeit und/oder Aktivität lässt sich diese Beschränkung beispielsweise nur auf Gäste (also registrierte aber noch nicht aktivierte Benutzer), alternativ aber auch auf "Anfängergruppen", die sich zunächst bewähren sollen oder als Sanktion bei notorischen Regelbrechern anwenden.

  • Version 5.3.0

    Unterstützte Versionen: Woltlab WSC 3.1 / WSF 5.1, Woltlab WSC 5.2 / WSF 5.2, Woltlab WSC 5.3 / WSF 5.3

    Kompatibilität mit WSC 5.3 hergestellt.

  • Version 3.1.0

    Unterstützte Versionen: Woltlab WSC 3.1 / WSF 5.1, Woltlab WSC 5.2 / WSF 5.2